Leiterrunde

Jeden Donnerstag treffen wir Leiter uns in den Gruppenräumen zur Leiterrunde. Alle Mitglieder der KSJ ab 16 Jahren sind herzlich dazu eingeladen, dabei zu sein. Denn hier wird diskutiert und abgestimmt, es werden Erfahrungen ausgetauscht und Ratschläge gegeben, Aktionen geplant und dafür gesorgt, dass alle unsere KSJ-Mitglieder und besonders unsere Grumis eine tolle Zeit in der KSJ haben.

Damit die Leiterrunde funktioniert, gibt es bestimmte Aufgaben, die übernommen werden müssen.
Zuerst ist hier die Stadtgruppenleitung zu nennen. Ihre Aufgabe ist die Durchführung der wöchentlichen Leiterrunde, sowie die Delegation aller anstehenden Aufgaben an die übrigen Leiter. Außerdem repräsentieren die beiden uns in der Öffentlichkeit, zum Beispiel auf Sitzungen mit anderen Stadtgruppen, BDKJ-Sitzungen oder Treffen mit den Eltern oder dem Pfarrer. Sie haben einen guten Überblick über alle Gruppenstunden und geplante Aktionen und sind somit unser Ansprechpartner für alles. Um ihnen ein wenig Last abzunehmen und sie bei wichtigen Entscheidungen zu unterstützen, steht ihnen ein Stadtgruppenleitungsteam zur Seite.
Auch sehr wichtig ist unser Kassenwart, der immer einen kritischen Blick in unseren KSJ-Geldbeutel hat und sich darum kümmert, dass wir im Vergleich zu den Einnahmen nicht zu viele Ausgaben haben. Unsere Kassenprüfer helfen dabei – denn sechs Augen sehen bekanntlich mehr als zwei.
Damit unsere KSJ weiterhin bestehen bleibt und immer wieder neue Eltern und Kinder auf uns aufmerksam werden, ist unser Pressewart stehts bemüht Werbung zu machen und Artikel zu schreiben.
Unsere ND-Heim-Wärter kümmern sich um unser geliebtes ND-Heim. Dort verbringen wir oft schöne Grillnachmittage, zeigen Bilder aus dem vergangenen Sommerlager und feiern auch mal das ein oder andere Fest. Und damit das auch in Zukunft nicht zu kurz kommt, halten die zwei die Hütte in Schuss.
Die Kugelschreiber unserer Protokollanten halten jede wichtige Diskussion oder Abstimmung im Protokollbuch fest und nach der Leiterrunde schicken sie uns eine Rundmail mit allen Infos. So können auch die Leiter, die mal nicht zur Leiterrunde kommen konnten, mitverfolgen, was ansteht und was es zu erledigen gibt.

Alle anderen Leiter helfen natürlich mit, wo sie nur können. Ob es eine Ausflug mit den Kindern zu organisieren gibt oder mal wieder der Frühjahrsputz in den Gruppenräumen ansteht – die Leiterrunde hält zusammen und niemand wird mit einer Aufgabe allein gelassen.

Aktuelle Aufstellung der Ämter für das Jahr 2018/19:

Stadtgruppenleitung: Annika Schäfer & Hendrik Schönig
Kassenwart: Mathias Janzon
Kassenprüfer: Lukas Obermoser & Marvin Karolus
Pressewart: Anna-Lena Fank
ND-Heim-Wart: Mathias Sohns & Lukas Neumann
Protokollant: Sandro Becker
Stellvertretender Protokollant: Kerstin Hoffmann