SMP

Die Gruppenleiter der KSJ-Bruchsal sind ausgebildete Schülermentoren. Die Ausbildung erhalten die Jugendlichen durch das Schüler-Mentoren-Programm (SMP) der KSJ. Das Programm wird gefördert und zertifiziert durch das Kultusministerium Baden-Württemberg.

Der Kurs vermittelt den angehenden Schülermentoren wichtige soziale und methodische Kompetenzen, welche die Jugendleiter in ihrer Arbeit mit den Gruppenkindern benötigen. Die Ausbildung zum Schüler-Mentor wird durch die erfolgreiche Teilnahme an drei Teilkursen erreicht: dem Grundkurs, der Praxisphase und dem Aufbaukurs. In der Praxisphase werden die Kursteilnehmer bei der Planung und Durchführung ihres ersten eigenen Praxisprojekts mit den Kindern der Stadtgruppe unterstützt.

Während dem SMP-Kurs lernen die Teilnehmer wichtige Schlüsselkompetenzen und sind nach erfolgreichem Abschluss befähigt, freiwillige Angebote an der Schule und in der Jugendarbeit mitzugestalten.

Mehr Informationen rund um den Kurs sowie aktuelle Kurstermine finden sie unter:

KSJ-Freiburg